Sims Mittelalter: Sir Dax

Screenshot-33

Nachdem ich meinem Reich ein paar Baracken spendiert habe, erstelle ich
einen ritterlichen, abenteuerlustigen und blutdurstigen Ritter namens
Sir Dax.

Screenshot-34

Als erstes soll der ritterliche Ritter sich zum Schloss begeben und
seine sichtlich übermüdete Königin um Befehle bitten.

Screenshot-35

Stattdessen macht er lieber Faxen. Aber schliesslich holt er sich
seinen Auftrag doch noch ab. Er soll als Champion von Wuselville an
einem grossen Tournier teilnehmen und selbstverständlich gewinnen.

Screenshot-36

Die Stadtausruferin versorgt Sir Dax mit den neuesten Gerüchten über
das anstehende Turnier. Priesterin Andrea hat im Wald einen echten
Drachen gesehen! Und die anderen Ritter treffen auch schon ein, Sir Dax
sollte sie alle begrüssen.

Screenshot-37

Bei der Inspektion des Geländes wird Dax klar, dass es noch viel zu tun
gibt für ihn.

Screenshot-38

Ein bisschen Training schadet vielleicht auch nicht.

Screenshot-39

Dann soll er auch schon seinen Knappen unterrichten. Er scheint ja
nicht sonderlich zufrieden zu sein mit dem armen Kerl.

Screenshot-40

Oder ist er nur eifersüchtig? Im anschliessenden Übungskampf liegt
nämlich zuerst Sir Dax selbst am Boden!

Screenshot-41

Aber wer zuletzt siegt, siegt ja am besten oder so.

Screenshot-42

Während Sir Dax endlich die Gäste aus den anderen Königreichen
begrüsst, fällt ihm auf, dass der Knappe schon viel zu lange unterwegs
ist, um seine Ausrüstung abzuholen. Er wird ihn wohl suchen gehen
müssen.

Screenshot-43

Der Knappe ist schnell gefunden – vertieft in ein mysteriöses Gespräch
mit einem merkwürdigen Fremden.

Screenshot-44

Sir Dax soll sich entscheiden, den Fremden zu einem Duell während des
Turniers herauszufordern, oder ihn gleich hier zu verprügeln. Als
blutdürstiger Sim will er natürlich nicht so lange warten.

Screenshot-45

Hm… ist wohl nicht so gut gelaufen!

Screenshot-46

Aber dafür schafft Sir Dax es mit der Hilfe von Lyria gerade noch
rechtzeitig, die Bestie zu füttern, bevor die Zeit für die Tageaufgabe
abgelaufen ist.

Screenshot-47

Am nächsten Morgen bekommt Sir Dax die Ausrüstung, die Königin Wusel
netterweise zur Verfügung stellt. So ein königliches Schwert muss
natürlich auch schön scharf sein vor dem Turnier.

Screenshot-48

Bei der Stadtausruferin erkundigt Sir Dax sich nach dem Zeitplan für
das Turnier – in einer Stunde geht es los!

Screenshot-49

Jetzt geht’s lohooos! Was machen die beiden Mädels da?

Screenshot-50

Sir Dax hat keine Zeit, es herauszufinden, er muss sich mit Count
Claude von Trebony duellieren.

Screenshot-51

Das Publikum sieht ja nicht sonderlich interessiert aus!

Screenshot-52

Dabei gibt Sir Dax echt alles!

Screenshot-53

Nach der erfolgreichen ersten Runde darf der edle Ritter sich bei einem
Empfang im Schloss ausruhen.

Screenshot-54

 

Nach dem kleinen Tänzchen…

Screenshot-55

… folgen ein Flirt mit der hübschen Maid Esmeralda…

Screenshot-56

… ein kühles Bier…

Screenshot-57

… und ein langes Gespräch mit der Königin. Seine Beziehung zu ihr ist
noch nicht hoch genug, um mit ihr über den bisherigen Verlauf des
Turniers zu sprechen.

Screenshot-58

Neuer Tag, neue Runde im Turnier. Guru Samantha ist heute Sir Dax’
Gegnerin.

Screenshot-59

Sein erster Schlag landet gleich in ihrem Knie!

Screenshot-60

Hm…. und das war ihr erster Schlag!

Screenshot-61

Eeek!

Okay, nicht so schlimm – die Quest endet mit der Bemerkung, es sei doch
ganz egal, wer gewonnen und verloren hat. Hauptsache, alle hatten Spass
🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s